Startseite
Veranstaltungen
Online-Anmeldung
Anmeldeformular
Ergebnisliste
Ergebnis Schüler
Ergebnis 100km
Richtzeitenläufer
Presse-Artikel
Fotos
Videos
Forum
Wertungsmodus
Der Abschluss
Vorstand
Sponsoren
HSC-Newsletter
Datenschutz
Datenverwendung
Impressum
Hochstift-Cup-Bote
Ergebnisse mobil
   Anleitung mobil


     Besucher:
      
   heute:   7
   aktuell: 4
























 
. . . 4   5   6   7   8   9   10   11  12   13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 . . . neuer Eintrag >>
 Wolfgang von Hagen     (vorstand[at]hochstift-cup.de)
GESCHAFFT - eine tolle Saison mit überragenden Teilnehmerzahlen ist vorbei! Danke an alle Läufer die den Hochstift Cup tragen und unterstützen. Nach Ovenhausen ist vor Brakel! Aber jetzt erstmal feiern in Brakel und dann laufend in die Jubiläumssaison starten. Allen Läufern für anstehende Wettkämpfe viel Erfolg und Gesundheit und dann bis zur Abschlussveranstaltung.
02.10.2016 21:17   
 Anke     (Anke.kerstein[at]paderborn.com)
Ich würde gerne noch mal nachsehen, ob ich ein Shirt bestellt habe und wenn ja, in welcher Größe... aber ich weiß nicht, wo ich die Teilnehmerliste finde.
Lg Anke

Ah-ja, sorry. Unter der Rubrik "Online-Anmeldung" -> Teilnehmer sind die Listen, "Allgemein" enthält alle Serien.
26.09.2016 13:28   
 Jürgen K.     (vorstand2[at]hochstift-cup.de)
Bitte beachtet den Hinweis zu Ergebnissen und T-Shirts unter "Aktuelles"
26.09.2016 13:15   
 Jürgen Koralewicz     (vorstand2[at]hochstift-cup.de)
Hallo Ralf

Ich kann für den Hochstift-Cup und RW Bentfeld sprechen: Wir arbeiten - wie die meisten Vereine im HSC - mit Race Result (RR). Nach der Umstellung auf SEPA bietet RR verschiedene Zahlungsmöglichkeiten zu verschiedenen Konditionen (Preisen). SEPA ist für uns Nutzer zu komplex, so dass wir den Aufwand nicht treiben wollen, deshalb nehmen wir die Dienstleistung in Anspruch. Die Kosten für die Zahlungssysteme fallen für uns auch an. Wir übernehmen die Kosten für die günstigste Variante, nämlich die Konditionen für den Bankeinzug. Diese sind für die Veranstalter auch nicht umsonst, die Kosten übernehmen wir aber gerne. Mehrkosten für andere Zahlungssysteme reichen wir 1:1 durch, die Betonung liegt auf Mehrkosten. Unsere Vereine lassen in der Regel mehrere Varianten zu (man kann als Veranstalter seine Wahl treffen, das sei den jeweiligen Vereinen überlassen).

Bei jedem Verein kann man sich vor dem Start anmelden und bar zahlen, wenn man die Lastschrift nicht möchte.
Bei Überweisung zahlen bestimmt die Meisten sofort, den Rest muss ich kontrollieren mahnen, kontrollieren, mahnen, kontrollieren mahnen. Keinen Bock.
Ein Gemisch will ich für meine Veranstaltungen nicht. Ich bin ehrenamtlich tätig. Das heißt aber auch, dass ich meinen Aufwand bei allem Servicegedanken so gering wie möglich halte. Mit dem angewendeten Verfahren geht alles automatisch. Barzahlung geht mit dem Anmeldeformular beim HSC, bei Bentfeld könnte ich auch eins bereitstellen. Das kann dann aber nur vor Ort bezahlt werden.

Wenn du bitte noch das Risiko erläuterst? Im Prinzip ist nichts risikofrei, schon gar nicht bei Buchungen per Smartphone.
Danke für dein (euer) Verständnis

Viele Grüße
Jürgen
19.09.2016 14:45   
 Runman     (RalfJacho19[at]googlemail.com)
Hallo,
warum wird bei der Voranmeldung nur die Einzugsermächtigung als Zahlungsmittel angegeben. Gerade die Anmeldung über dieses Portal ist nicht risikofrei, und es kann nicht sein, dass man bei Paypal auch noch Gebühren zahlen soll, und es kann nicht sein, dass man seine Bankdaten auch da preisgeben soll. Voranmeldung mit Barzahlung oder Überweisung wäre einfach mal schön.
Bitte ändern...
18.09.2016 22:49   
 nadine     (biancanadinebraun[at]googlemail.com)
Gibt es jetzt eigentlich bei der 100 km Serie auch eine Ehrung??

Ja. Eine Gesamt- und Altersklassenehrung wie bei den anderen Serien. (Jürgen K.)
05.09.2016 11:30   
 Meinolf Berkemeier     (meinolf.berkemeier[at]gmx.de)
Borchen ist bei uns für die Zukunft vom Kalender gestrichen. Unser Sohn Matthias hat nach den sehr guten Erfolgen der letzten Läufe (5 km) sehr
hart trainiert mit entspr. Trainingsergebnissen. Beim heutigen Lauf in
Borchen hatte er dort, wo dann für die f o l g e n d e n Läufer eine rote Plastikstange als Wendemarkierung aufgestellt wurde, als Führender einen Vorsprung von ca. 200m. Da er sich durch einen Pulk von 10km-Nachzüglern kämpfen musste, die die ganze Straßenbreite beanspruchten, war für ihn der kleine rote Punkt auf dem Asphalt, auf dem dann die Stange aufgestellt wurde, nicht zu erkennen. Der vorausfahrende Radfahrer fuhr zwar an die Seite, ließ ihn aber ohne jeden Hinweis o.ä. ungerührt weiter laufen.
Bei der 3km Wegmarkierung, die bei nun freier Sicht erkennbar war, hat er das Dilemma erkannt und ist umgekehrt. Nunmehr stand bei 2,5km die Wendestange. Mitkonkurrenten, die in Sichtweite hinter ihm liefen, haben es mir so bestätigt. Ich denke, angesichts der Anfahrtswege, der Kosten etc, die viele Teilnehmer auf sich nehmen, sollten sich Veranstalter sorgfältige Gedanken über die unmissverständliche Kennzeichnung machen, um solche Fälle auszuschließen. Über sein Seelenleben möchte ich mich hier nicht äußern. Die Hochstiftmacher möchte ich bitten, ihn für diesen Lauf ganz aus der Wertung zu nehmen.
Mit sportlichen Grüßen
04.09.2016 15:58   
 Teodora Czerny     (teodora-pamerak[at]gmx.de)
Liebes Hochstift-Cup-Team,
aufgrund der hohen Temperaturen, die für den morgigen Tag in Büren erwartet werden, würde ich gerne wissen, ob in Erwägung gezogen wird, die Läufe für den Cup wegen der Hitze nicht in die Wertung einfließen zu lassen. Letztes Jahr hatten wir leider erst vor Ort erfahren, dass die Läufe nicht gewertet werden.
Eine Antwort bis morgen Mittag wäre praktisch, damit man sich nicht umsonst durch den Feierabendverkehr quält.
Gruß Teodora

Der Wetterbericht sagt für Freitag 19 Uhr 29-30° voraus. Aus unserer Sicht besteht kein Problem. Wir werden die Wertung durchführen. Der SV Büren sieht die Sache genauso. Wir setzen verantwortungsvollen Umgang mit der Gesundheit voraus. (Jürgen
25.08.2016 19:51   
 Matthias Bohn     (matthiasbohn1[at]web.de)
Hallo, der 5km Lauf in Büren beginnt laut "Büren Läuft" Homepage schon um 18:10 Uhr und nicht wie auf der Übersicht der Wertungsläufe um 18:55 Uhr.
Ich denke, 18:10 Uhr ist die korrekte Zeit, oder?

Hallo, es gibt zwei Läufe, der 5km-Lauf (AOK-Jedermannlauf) startet um 18:55 Uhr.
Der 5km-Lauf für Firmen (der m&s Firmenlauf) startet um 18:10 Uhr.
25.08.2016 16:11   
 Jürgen Koralewicz     (vorstand2[at]hochstift-cup.de)
Die Auswertung für die 10er ODER 20er Wertung in Büren erfolgt über die HSC Nummer. Also 1xxx für die 10er Wertung oder 2xxx für die 20er Wertung. Die Auswerter bitten um Sorgfalt. (4xxx für die Läufer, die nur die 100er laufen oder einen Pflichtlauf ergänzend zu einer anderen Serie laufen).
23.08.2016 17:37   
 Jürgen Koralewicz     (vorstand2[at]hochstift-cup.de)
Unsere Auswerter müssen zu ihrem Leidwesen feststellen, dass viele Läufer ihre Startnummern nicht angeben oder dass Vereine die Nummern nicht korrekt erfassen. Bitte gebt immer eure Nummern an, auch wenn eine Serie schon komplett ist.
Bei der 100Km Serie herrscht Unsicherheit, welche Nummer anzugeben ist. Gebt immer die Nummer eurer 5/10/20Km Serie an. Wenn ihr nur die 100er lauft oder wenn ihr dafür Pflichtläufe neben der Serie lauft, dann gebt bitte die 40xx Nummer für die 100er an.
18.08.2016 09:13   
 Johannes Schmidt     (js-tubex[at]gmx.de)
Hallöchen,
da war ich heute doch etwas zu schnell unterwegs in Driburg, aber nur bei der Abfahrt!
LEICHTE GRAUE FLIESSJACKE (NEU) VERGESSEN
Wahrscheinlich in der Herrenumkleide.
Welcher ehrliche Finder kann hier weiterhelfen?
Wäre sehr dankbar - Nachricht bitte per Mail an js-tubex@gmx.de oder
0170-2088280.
FINDERLOHN: Kaffee und Kuchen bei der Aabachtalsperre?!

Gruß Johannes
14.08.2016 13:57