Startseite
 Aktuelles
 Veranstaltungen
 Online-Anmeldung 2023
 Ergebnisliste
 Ergebnis Nachwuchs
 Ergebnis 100km
 Richtzeitenläufer
 Fotos
 Videos
 Presse-Archiv
 Regeln und Docs
 Forum  
 Vorstand
 Sponsoren
 HSC-Newsletter
 Impressum
 Hochstift-Cup-Bote
 Ergebnisse mobil  
1  2   3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 . . . neuer Eintrag >>
 Kleibrink, Gregor     (gkleibrink[at]paderborn.com) 20.09.2022 14:18      
Hallo Sebastian,
die meisten Fotografen an der Strecke sind privat Personen. Es gibt aber auch Fotografen vom ausrichtenden Verein. Da muss du hier mal die Organisation anschreiben. Sonst kenne ich nur den Hubert Steins. Der macht klasse Bilder
Hier seine E-Mailadresse HuberSteins@web.de frag ihn mal an unter Nennung deiner Startnumer.
Gruß Gregor

Katharinenlauf: Link zu Dropbox unter "Ergebnisse", bzw auf der Webseite unter Galerie (Jürgen K.)
 Sebastian     (pus.steffens[at]web.de) 18.09.2022 19:35      
Moin an alle Mitläufer.
Es ist meine erste Saison im Cup und ich sehe viele Fotografen aber Fotos zu finden ist schwer- hab ihr einen Tipp.


 Ufo Ahlers     (presse[at]hochstift-cup.de) 05.09.2022 08:13      
Die Videos vom Altenaulauf sind auf Facebook und YouTube jetzt online.
 Michael Kubat     (michael[at]bueren-laeuft.de) 28.08.2022 20:17      
Liebe Starterinnen und Starter.

Herzlichen Dank für Eure Teilnahme beim Bürener Volkslauf 2022.

Unter www.bueren-laeuft.de ist ein Veranstaltungsnachbericht veröffentlicht. Eine erste Auswahl an Fotografien ist ebenfalls online gestellt.

Viele Grüße, und bis bald, Michael
 Jürgen K.     (vorstand2[at]hochstift-cup.de) 25.08.2022 15:21      
Hallo zusammen

Eine Info über die Anmeldungen für 2023:

Ihr werdet im Laufe des Septembers eine Mail vom HSC bekommen, in der wir die An- und Rückmeldungen für 2023 beschreiben.
Im Wesentlichen:
-> Neuanmeldungen und "neue" Mehrfachstarter melden sich wie gehabt über Online Anmelden.
-> Ihr könnt den Transponder für die nächste Saison (oder mehrere) weiter nutzen, keine Aufwand für Abgabe und Neuausgabe
-> Es gibt neue Startnummern für den Bereich über 6000. Es gibt nur noch 5001-6000. Transpondernummern entsprechen den Endziffern der Startnummer.
-> Jede alte Anmeldung (aus 2020-2022) bekommt einen Änderungslink für das Online Ändern.
-> Dem Link folgend könnt ihr die Daten ändern wie Strecke, Shirts.
-> Neue Startnummern und Transpondernummern sind nicht veränderbar.
-> Bei Mehrfachstarts können Wettbewerbe für Abmeldung markiert werden.
-> Zusätzliche Strecken auch für Mehrfachstarts werden über die normale "Online Anmeldung" durchgeführt.
Generelle Abmeldungen oder Fragen über Kontakt oder per Mail an Vorstand2 gegen Transponderrückgabe. Transponder können bei den letzten Veranstaltungen oder bei der Abschlussveranstaltung abgegeben werden. Oder per Mail und Post mit Angabe der IBAN. Achtet auf eine Bestätigung / Quittung.

Ausführlicher jetzt unter "Regeln und Docs" (Jürgen K.)
 Johannes Becker     (joerunning[at]gmail.com) 23.08.2022 12:54      
Der 5 km Lauf in Bad Wünnenberg war augenscheinlich 5,1 km lang; näheres siehe mein Kommentar auf der Veranstalterseite. Evtl. bei der Auswertung der 100er Serie berücksichtigen, ansonsten egal !
 Michael Kubat     (michael_kubat[at]web.de) 22.08.2022 21:31      
Liebe Lauffreundinnen und Lauffreunde.

Die Möglichkeit der Online-Anmeldung für unseren Bürener Volkslauf 2022 haben wir bis Donnerstag, den 25. August 2022 um 19:00 Uhr verlängert. Die Anmeldung erfolgt weiterhin über den bewährten Weg: bueren-laeuft.de/anmeldung/

Weiterhin gilt: Nachmeldungen sind für alle Wettbewerbe bis maximal 45 Minuten vor dem jeweiligen Start am Veranstaltungstag möglich.

Quelle: http://bueren-laeuft.de/online-anmeldung-2022/
 Thomas     (tfrewer[at]gmx.de) 09.08.2022 09:49      
Ich habe dieses Jahr zum ersten - und wohl letzten Mal - am Sachsenringlauf teilgenommen. Die Strecke ist zwar schön aber für mich einfach zu heftig. Das wäre nicht schlimm gewesen, denn ich wusste, dass es hart wird. Nur dass ich bei jeder zweiten Weggabelung quasi anhalten und den Hinweispfeil suchen musste, war nicht gerade förderlich für meine Motivation. Durch das gestreckte Feld hatte ich auch fast nie Sichtkontakt zu weiteren Läufern. Dadurch habe ich einen unfreiwilligen Umweg von 2 km gemacht - bei der Strecke sehr heftig.
Also meine Bitte an die Sportskameraden vom TV Jahn : die Wegmarkierungen deutlicher und besser positioniert anbringen.