Startseite
Aktuelles
Veranstaltungen
Online-Anmeldung
Anmeldeformular
Ergebnisliste
Ergebnis Schüler
Ergebnis 100km
Richtzeitenläufer
Presse-Artikel
Fotos
Videos
Forum
Wertungsmodus
Der Abschluss
Vorstand
Sponsoren
HSC-Newsletter
Impressum
Hochstift-Cup-Bote
Ergebnisse mobil
   Anleitung mobil


     Besucher:
      
   heute:   18
   aktuell: 9
























 


Der Hochstiftcup-Bote:

Der ultimative Laufcheck zum 40. Internationalen Altenaulauf:
Zum ersten Mal LäuferIn bei einem Lauf im Hochstiftcup? Keinen Check, keinen Plan aber neugierig wie es draußen vor Ort so läuft? Fragen auf Antworten suchen die manfrau so selbst nie gestellt hätte? Wie ist die Streckenbeschaffenheit? Reicht mein Trainingszustand für diese Strecke? Wie lang ist der 10 km Lauf? Erst die Schuhe dann die Hose? Hier gibt es kurz, kompetent, korrekt und absolut subjektiv Antworten auf alle Fragen. Der Laufcheck vom Hochstiftcup-Boten: Erst lesen - dann laufen!

„Internationaler Altenaulauf – SC Borcn
Unterhält manfrau sich über den Altenaulauf in „Borchen kann man schnell ganz deutlich heraushören, ob der Gesprächspartner ein Eingeborener ist, der im hiesigem Idiom parliert oder ob es sich um einen eher als „International. zu verstehenden Mitmenschen
handelt. Bei wohl kaum einem anderen Namen der Hochstift – Cup Serie kann manfrau so schön den Ostwestfalen raushängen
lassen wie beim Veranstaltungsort Borchen. Das „ch und das nachfolgende „e werden hierbei von vielen Ureinwohnern gekonnt
verschluckt. Da der eher bedächtige Ostwestfale nicht gern so viel quasselt wird somit aus „Borchen die ostwestfälische Kurzform „Borcn. Die Mitglieder des „SC Borcn bestechen aber nicht nur durch phonetische Wortakrobatik, nein sie können auch sehr gut laufen.
Genauer gesagt Laufveranstaltungen organisieren. Um es auf den Punkt zu bringen „Internationale Laufveranstaltungen organisieren.

Auf der Hochstift-Cup Serie gibt es warum auch immer drei „Internationale Läufe: Den „Internationalen Eggelauf in Meerhof, letztmalig waren wir auch beim „Internationalen Lauf in Vinsebeck und der Dritte im Bunde ist nun mal der „Internationale Altenaulauf in Borcn. 2016 liefen beim 10 km Lauf 72 Teilnehmer der Hochstift-Cup Serie mit. Zwei Läufer kamen hierbei u.a. aus Alfen und zwei weitere aus Schloss Neuhaus. Von Borcn aus betrachtet mag dies natürlich schon den Kriterien des „Internationalen genügen. Manfrau steckt im Ostwestfalen halt nicht drin. Und in den Borcnern erst recht nicht. Ist auch alles Ansichtssache. Und außerdem war auch ein Teilnehmer aus Kassel dabei. Und der kam ja immerhin auch schon aus einem anderen BundesLAND. Da haben wir doch jetzt den internationalen Bezug!
Wir geben 8 von 10 Fremdenführern für den weltoffenen Internationalen Altenaulauf des SC Borcn.

Streckenbeschaffenheit:
Was haben Salzkotten, Bentfeld, Aabachtalsperrenlauf und Borcn gemeinsam? Sind es:
A) Der Konsonant N? - Schon - aber nicht wichtig.
B) Läufe im Hochstift Cup? - Richtig - ist es aber auch nicht.
C) Volksläufe bei denen manfrau sich keine Sorgen um die Bergwertung machen muss?

Richtig ist natürlich Antwort C. Ihr ahnt es schon, in Borcn läuft es sich flach. Aus dem Stadion raus, die Altenau entlang und wieder zurück. Da stört kein größerer Maulwurfshaufen wie in Marienloh, oder eine Rampe wie in Warburg. Hier geht es einfach um das pure Laufen. Zurück zu den Wurzeln. Keine Bergwertung, einfach Laufen in seiner ursprünglichen Form.

Wir geben 9 von 10 persönlichen Bestzeiten für die Rennstrecke in Borchn.

Fazit: Am 03.09.2017 laufen wir „International in Borchn. Auch wenn wir aus Marsberg oder Salzkotten kommen. Wir freuen uns drauf!

Mit sportlichem Gruß
Johannes - Hochstift Cup Bote