Startseite
Veranstaltungen
Planung 2021
Ergebnisliste
Ergebnis Schüler
Ergebnis 100km
Richtzeitenläufer
Presse-Artikel
Fotos
Videos
Forum
Transponder im HSC
Wertungsmodus
Vorstand
Sponsoren
HSC-Newsletter
Impressum
Hochstift-Cup-Bote
Ergebnisse mobil

. . . 21   22   23   24   25   26   27   28  29   30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 . . . neuer Eintrag >>
 Karin Wallrafen     (Karinwall62[at]gmail.com) 18.03.2017 20:59      
Hallo,
kann mir jemand helfen. Ich würde mich gerne mit der Astrid Schön mailmäßig mal kurzschließen. Habe aber leider die Mail nicht mehr, weiß oder hat jemand die rein zufällig. Der Kontakt zu ihr ist deshalb abgebrochen. Habe vergessen, sie selber danach zu fragen, wo ich sie beim Wildschütz-Lauf gesehen. Wünsche Euch allen ein gutes Lauf-Jahr beim Hochstift Cup, ich kann dieses Jahr leider nicht teilnehmen, habe mir den Mittelfuß gebrochen.
Karin
 Lars Kleinemeier     (hypertrooper[at]hotmail.de) 26.02.2017 16:37      
Hallo,

meine Freundin hat mich und sie für die 10km Cup angemeldet, ist es möglich den auf 100km zu wechseln oder muss man sich neu anmelden?

Unter "Online-Anmelden" gibt es den Punkt Reklamation (der Briefumschlag rechts) zur Datenänderung. Gib beide Namen und Startnrn. an. Oder Mail an mich: Vorstand2[at]hochstift-cup.de. Ich ändere die Strecken und sende neue Startnummern. (J&
 Ron     (Ron.hannemann[at]gmx.de) 25.02.2017 23:29      
Hallo,
Kann mir einer erklären, wie ich mich online zum Hochstift Cup anmelden kann? Oder geht das nur mit dem Anmeldeformular vor Ort ?

Klar. Aber du hast es ja schon herausgefunden. (Jürgen K.)
 Adalbert Grüner     (non-stop-ultra-prima[at]gmx.de) 15.02.2017 17:25      
Hallo Hochstift-Cup Freundinnen und Freunde. Viele Jahre lief unser Jahreswechsellauf problemlos ab. Aber in diesem Jahr war der Wurm drin.Es tut uns leid und wir arbeiten daran die nächste Veranstaltung erfolgreich über die Bühne zu bringen. Die Urkunden können jetzt auch mit dem Brakel-Motiv ausgedruckt werden.
Der Verein Non-Stop-Ultra
 Detlef Nacke     (detlef.nacke61[at]gmail.com) 16.01.2017 19:04      
Ruhig, ruhig...wer argumentiert muss auch mit Gegenargumenten umgehen können...es gibt 21 Läufe das ist Fakt....also wo ist das Problem? Ich kann auch nicht alle Laufen, selbst wenn ich wollte. Gerade das macht eine Serie aus. Ja richtig, es ist jeder selbst für sich verantwortlich und das ist gut so. Ich wehre mich nur dagegen dein Sicherheitsbedürfnis auf mich übertragen zu müssen, zu wollen.. Du warst nicht da und hast, aus deiner Sicht, alles richtig gemacht. Wohlgemerkt aus deiner Sicht!
 Ralf     (Ralf19[at]googlemail.com) 15.01.2017 22:16      
Ungerecht?? Ja gegenüber den vernünftigen Mitmenschen, denen Gesundheit wertvoller ist als auf der Strasse in den Graben zu fahren. Na ja... ganz ehrlich, wenn man die Wetter-Prognosen nicht beachtet und sich und andere gefährdet, indem man sich bei dem Wetter in der Gegend mit seinem Auto auf der Strasse befindet, dann mache ich mir Gedanken über so manchen Mitmenschen...
Was wäre denn passiert, wenn das Blitzeis ein wenig früher gekommen wäre... Es liegt auch ein wenig in der Verantwortung der einzelnen Vereine, sich mal über sowas Gedanken zu machen, aber da zählt ja nur... die Veranstaltung muss stattfinden... Es ist mehr als befremdend, dass sich einige Vereine so ignorant verhalten... und da spreche ich nicht nur über die Winterzeit, auch im Sommer verantwortungslos zu handeln, und bei über 30 Grad eine Veranstaltung nicht abzusagen, ist schon komisch...
Ok, jeder kann ja für sich entscheiden, ob er bei sowas mitmacht und unterstützt... Ich mache es nicht...
viel Spass bei der Diskussion
 Detlef Nacke     (detlef.nacke61[at]gmail.com) 15.01.2017 14:54      
Hallo Ralf, ich finde die Kritk ziemlich ungerecht. Ich musste 70 km für den Lauf fahren. Ich hab es gemacht. Ich wäre ziemlich sauer gewesen, wenn er abgesagt worden wäre. Ich denke mit mir auch noch einige Andere. Deshalb gibt es ja auch mehr als 20 Möglichkeiten, im Rahmen der Serie zu laufen, zu laufen, von denen ich acht brauche um in die Wertung zu kommmen.
 Ralf     (RalfJacho19[at]googlemail.com) 13.01.2017 12:26      
Schade... dass der Lauf nicht ausgefallen ist, aber wenn man ca 90 km fahren musste und dann bei diesem Wetter, ist es schon ein Nachteil, dass man... und da bin ich nicht alleine, es nicht verantworten kann, an der Veranstaltung teilzunehmen, obwohl man es gerne machen würde. Da wäre der Veranstalter eigentlich in der Pflicht, mal drüber nachzudenken, dass nicht jeder im Umkreis von 5 km wohnt... aber das ist dann wohl Pech. Schade Schade