Startseite
Aktuelles
Veranstaltungen
Online-Anmeldung
Anmeldeformular
Ergebnisliste
Ergebnis Schüler
Ergebnis 100km
Richtzeitenläufer
Presse-Artikel
Fotos
Videos
Forum
Wertungsmodus
Der Abschluss
Vorstand
Sponsoren
HSC-Newsletter
Impressum
Hochstift-Cup-Bote
Ergebnisse mobil
   Anleitung mobil


     Besucher:
      
   heute:   19
   aktuell: 8
























 
Richtzeitenläufer 2013



Wertungslauf 5 km Serie 10 km Serie 20 km Serie
Jahreswechsellauf Brakel Holz Marcel Vonnahme Jörg  
Sälzerlauf Salzkotten Bolte Marc Thomas Bernd  
Diemellauf Warburg Fleschenberg Sara Rump Beate Scheifhacken Dennis  
Volkslauf Leiberg Albers Jana Rodenberg Daniel Grimme Stefan  
Run 'n' Roll Delbrück Grüner Adalbert Gaus Michael  
Residenz-Abendlauf Schloß-Neuhaus Willeke Clara Börnemeier Patrick  
Pfingstlauf Kollerbeck Schach Sarah Oppermann Frank Griese Alexander  
Abendlauf Bentfeld Meier Karin Klugmann Katrin von Heydebrand Klaus  
Volkslauf Marienloh Selter Alexander Conze Christoph  
Egge-Lauf Meerhof Burges Markus Sasse Rainer Koch Volker  
Volkslauf Büren Elüstü Filiz Hardes Christoph Rosentreter Beate  
3-Dörfer-Lauf Hembsen Koch Karsten Bodach Claus Griese Alexander  
Volkslauf Vinsebeck Steen Hans-Albert Mennemeyer Nadine Lange Manuela  
Brunnenlauf Bad Driburg Osterhold Andreas Krois Sabine Koch Volker  
Köterberglauf Kollerbeck Elüstü Filiz Hartinger Richard Schmitz Markus  
Westfalen-Weser-Lauf Wünnenberg Dahlmann Hartmut Sedat Ralf Seebothe Thomas  
Herderauenlauf Salzkotten Willeke Clara Sasse Rainer  
Altenaulauf Borchen Nowag Hans-Jürgen Meyer Uwe Kattenbusch Monika  
Abendlauf Westenholz Albers Jana Klugmann Katrin Sengenberger Ralf  
Wildschütz-Klostermannlauf Lichtenau Meyer-Ilse Simon Bojara Günter Heinemann Kai-Uwe  
Katharinenlauf Delbrück Simon Herbert Gaus Michael  


Die Richtzeit eines jeden Laufes liefert der mittlere Hochstift-Cup-Läufer (z.B. 50ste/r von 100 Cup-Läufern)
über die jeweilige Wertungsdistanz, der 2000 Punkte (5km und 10km Serie) bzw. 4000 Punkte (20km Serie) erhält.
Pro Sekunde, die man selbst schneller oder langsamer läuft als der Richtzeitenläufer, erhält man
einen Punkt mehr oder weniger.
Unterschiedliche Streckenlängen werden auf die jeweilige Normdistanz (z.B. 10km) umgerechnet.
Sollte es zwei Läufer mit 2000 Punkten geben, gilt der nachplazierte als Richtzeitenläufer.