Startseite
Veranstaltungen
Online-Anmeldung
Anmeldeformular
Ergebnisliste
Ergebnis Schüler
Ergebnis 100km
Richtzeitenläufer
Presse-Artikel
Fotos
Videos
Forum
Wertungsmodus
Der Abschluss
Vorstand
Sponsoren
HSC-Newsletter
Impressum
Hochstift-Cup-Bote
Ergebnisse mobil
   Anleitung mobil


     Besucher:
      
   heute:   113
   aktuell: 5
























 
1   2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 . . . neuer Eintrag >>
 Thomas     (Koenigbensick[at]gmx.de)
Hallo,
bin heute die 10km-Strecke im Bibertal gelaufen.Sehr schöne Strecke. Vor allem hat mich bei diesem Wetter das Freibad nachher gefallen. Wäre ein Anlass, diesen Lauf fest aufzunehmen, wenn gewollt. Vor allem auch für die ganze Familie attraktiv. Wenn der Vater / die Mutter läuft, geht der Rest baden ;-)
Gruß Thomas
14.05.2018 17:38   
 Dahlmann     (hdahli[at]web.de)
irgendwie bekomme ich keine Ergebnisse zu der 20km-Serie
Es sind immer die 10er-Zeiten

Fehler wurde behoben
14.05.2018 11:50   
 Jürgen K.     (vorstand2[at]hochstift-cup.de)
Tip am Rande aufgrund häufiger Nachfrage: Unter der Online Anmeldung gibt es eine Teilnehmerliste. Da stehen vergessene Startnummern drin ;))
07.05.2018 21:45   
 Thorsten Hake     (hake01[at]gmail.com)
Seit der Auswertung Delbrück Run "n" Roll steht bei den drei Läufern, die "LT LIeth Paderborn" angegeben haben plötzlich "SV Heide Paderborn". Das muss ein Fehler sein.
Es handelt sich um die vier HC Nummern: 143, 1110, 1075 und 2059. In der race result Liste stehen wir noch korrekt mit "LT Lieth Paderborn" drin. Könnt ihr das bitte wieder korrigieren?
Vielen Dank

Die Datenbank habe ich gestern korrigiert, deshalb richtig, siehe Teilnehmerliste, in den Ergebnissen mit nächstem update. Dito bei 4 weiteren Personen. (Fehlbedienung, "mit der Maus ausgerutscht" :-) Jürgen K.)
07.05.2018 16:38   
 Andreas Wagner     (andreas-wagner04[at]gmx.de)
Ich habe gerade die Ergebnisliste erblickt. Wieso wird denn dieses Jahr mit 5,0 und 10,0km gewertet? Letztes Jahr - und das war ja dieselbe Strecke wie dieses Jahr in Delbrück - wurden 4,8km und 9,6km gewertet

5 und 10 sind die Angaben des Veranstalters, an denen sich der Hochstift-Cup orientiert. Chahriar B.
06.05.2018 15:38   
 Alexander Griese     (griesealexander01021988[at]yahoo.com)
Ich bitte darum, die beiden Läufe auch in die 100er-Serie mit einzubeziehen. Hochstift-Cup-Nr für die 100er-Serie: 4042

Ist bereits berücksichtigt. Chahriar B.
06.05.2018 12:05   
 Andreas Wagner     (andreas-wagner04[at]gmx.de)
Hallo. Ich habe soeben nach dem 5 km (oder besser gesagt: 4,8km) langen Lauf mich spontan dazu entschieden, die doppelte Distanz auch nochmal zu laufen. Bei der spontanen Hektik habe ich jedoch vergessen, bei der Anmeldung für den Hauptlauf meine 100km Serie Cupnummer (4111) einzutragen. Kann man diesen trotzdem werten?

Wird natürlich gewertet. Gruß Chahriar B.
05.05.2018 22:48   
 Adalbert Grüner     (non-stop-ultra-prima[at]gmx.de)
Hallo liebe Lauffreunde!

Danke, dass ihr alle zu einer tollen Veranstaltung in Brakel beigetragen habt. Ergebnisse sind korrigiert und Urkunden kann man ab morgen ausdrucken.

Herzlichen Dank und weiterhin alles Gute!
07.01.2018 17:53   
 Ferdi Borghoff, TuS Bad Wünnenberg     (f.borghoff[at]t-online.de)
Zu den Altersklassen-Pokalen

Ich stimme dem Argument des "Sparläufers" zu. Die Leistungen werden durch schöne Urkunden ausreichend gewürdigt. Nun ist es aber so, dass sehr viele Läuferinnen und Läufer gar nicht mehr bis zur Siegerehrung warten und nach dem Lauf wieder nach Hause oder sonstwohin fahren. So sind die schönen Urkunden gedruckt (die kosten übrigens auch Geld) und niemand will sie haben. Das liegt auch daran, dass sich jeder seine persönliche Urkunde zu Hause am PC ausdrucken kann.
Nach dem Wöhler-Lauf "Rund um die Aabach-Talssperre" mit seinen 4 Läufen blieben am Ende allein 40 (in Worten Vierzig) Urkunden für 1. Plätze der versch. Altersklassen liegen. Weitere Urkunden für 2. und 3. Plätze ebenfalls. Diese kann man nun einfach in der blauen Tonne entsorgen. Nun stelle man sich vor, es blieben genau so viele Pokale, die ja keine Cent-Artikel sind, übrig. Sie wären ja schon beschriftet und im folgenden Jahr dann nicht mehr zu gebrauchen. Einfach in die gelbe Tonne? -Nein- dann lieber keine kaufen. Wir belassen es bei den Urkunden und werden beobachten, ob sich in Zukunft der Ausdruck dieser schönen Siegerauszeichnungen überhaupt noch lohnt.
Dann werden vielleicht, wie bei großen Läufen auch, nur die Erstplatzierten mit Pokal und Urkunde geehrt.
03.01.2018 15:28   
 Peter Schütte     (Peter.schuette[at]web.de)
Hallo,
ich finde auch, die Startgebühren sollten nicht erhöht werden.
Mir reicht eine Urkunde als Erinnerung vollkommen aus.
Ich betrachte mich als Hobbyläufer und habe keine Lust Pokale
mitzubezahlen. Schließe mich der Meinung vom sparläufer an.
Sportliche Grüße
Peter
03.01.2018 11:33   
 Sparläufer     (spar[at]laeufer.de)
Hallo liebe Läufergemeinde,

erstmal ein frohes neues und hoffentlich gesundes Jahr.
Beim Thema Alterklassenpokale bin ich der Meinung, dass wir durch die Urkunden bereits jetzt schon jeden Platz ausreichend würdigen.
Ich würde es daher begrüßen, wenn die Teilnahmegebühren möglichst nicht wg. der Pokale erhöht werden müssen.

Gruß
Der Sparläufer
01.01.2018 15:45   
 Detlef Nacke     (detlef.nacke61[at]gmail.com)
Die Idee mit den Altersklassenpokalen möchte ich auch unterstützen, auch wenn ich nie einen gewinnen würde. Ich wäre bereit, dafür auch etwas mehr an Startgeld zu bezahlen. Schade finde ich auch, dass es keine Medaillen mehr gibt. War und ist für mich eine schöne Erinnerung. Ich weiß auch, dass es bei dem Thema die unterschiedlichsten Meinungen gibt. Eine Idee wäre es, bei der Anmeldung abzufragen, wer denn eine möchte. Die Veranstaltungen im Hochstift-Cup sind alle super organisiert. Ein dickes Lob an die vielen ehrenamtlichen in den Vereinen.
29.12.2017 13:56